Das Wichtigste in Kürze

Aufgrund seines außergewöhnlichen Geschmacksaromas gehört Hericium neben dem Champignon, Shiitake und Reishi zu den schmackhaftesten Speisepilzen auf dieser Welt. Darüber hinaus überzeugt der Heil- und Vitalpilz mit seinen gesundheitsfördernden Eigenschaften, welche sich vor allem bei Beschwerden im Magen-Darmtrakt als heilsam bewährt haben. Aber auch im Bereich der Gehirnfunktion, bei Nervenkrankheiten und bei psychischen Problemen ist der Verzehr des Pilzes als Nahrungsergänzungsmittel sehr hilfreich.