Startseite » Moringa Oleifera – der Wunderbaum aus dem Himalaya » Moringa Oleifera Wirkung

Moringa Oleifera Wirkung

Was wissen wir über...

Haben Sie jemals über Moringa vor zu kommen? Obwohl diese Pflanze wurde zunächst für seine hilfreiche Wohn Eigenschaften Hunderte von Jahren zurück aufgedeckt, erst vor kurzem hat Moringa (gelegentlich die Ben Ölbaum genannt) am Ende unter einem der hervorragendsten natürlichen Ergänzungen genannt werden, um die alle natürlichen Gesundheit und gesundheitlich Markt zu schlagen.

Wie wirkt Moringa Oleifera?

In der Tat, im Jahr 2008 das National Institute of Health genannt Moringa (Moringa oleifera) die „Pflanze des Jahres,“ zu erkennen, dass „vielleicht wie keine andere einzelne Arten, diese Pflanze hat die Aussicht auf zahlreiche große Umweltprobleme umzukehren und auch für viele ungedeckte menschliche Bedürfnisse zu helfen.“

Liefert Antioxidantien sowie entzündungshemmende Substanzen

Moringa oleifera scheint vergleichbare Fähigkeiten zu haben wie bestimmte konventionelle Medikamente, nur dass es nicht das gleiche Maß an Gefahr für das Erleben negativer Effekte birgt.

Laut einem Bericht, der im Asian Pacific Journal of Cancer Prevention veröffentlicht wurde, enthält es eine Mischung aus wichtigen Aminosäuren (die Bausteine gesunder Proteine), carotinoiden Phytonährstoffen (die gleichen Arten, die in Pflanzen wie Karotten und auch Tomaten vorkommen), Antioxidantien, wie Quercetin, und auch ganz natürliche antibakterielle Verbindungen, die auf die gleiche Weise wie zahlreiche entzündungshemmende Medikamente wirken.

Forschungsstudien haben genau gezeigt, dass diese Verbindungen sind schützend für das Herz, natürliche Kreislauf-Stimulanzien, und auch besitzen Antitumor, Anti-epileptische, Anti-Geschwür, krampflösend, blutdrucksenkende und antidiabetische Auswirkungen. [1]

Moringa-Pulver ist reich an einer Reihe leistungsstarker Anti-Aging-Substanzen, die die Auswirkungen von freien Radikalen, oxidativer Spannung und Schwellungen reduzieren. Diese sind mit einer verringerten Bedrohung für hartnäckige Krankheiten wie Bauch-, Lungen- oder Dickdarmkrebszellen, diabetische Probleme, Bluthochdruck und auch altersbedingte Augenprobleme verbunden.

Balanciert hormonelle Wirkstoffe und verlangsamt auch die Ergebnisse des Alterns

Eine 2014 Forschung im Journal of Food Scientific Forschung und auch Technologie veröffentlicht überprüft die Auswirkungen von Moringa (gelegentlich zusätzlich genannt „Trommelstock“) zusammen mit Amaranth Blätter (Amaranthus tricolor) auf Grad der Entzündung und auch oxidativen Stress und Angst in den Wechseljahren erwachsenen Damen. Die Forscher wollten herausfinden, ob diese Superfoods dabei helfen könnten, die Auswirkungen des Alterns zu reduzieren, indem sie die hormonellen Wirkstoffe auf natürliche Weise ausgleichen.

Niveaus der antioxidativen Stellung, einschließlich Serum-Retinol, Produkt-Ascorbinsäure, Glutathion-Peroxidase, Superoxid-Dismutase und auch Malondialdehyd, wurden vor und nach Nahrungsergänzungen untersucht, zusammen mit Nüchtern-Blutzucker und auch Hämoglobin-Grad. [2]

Die Ergebnisse zeigten, dass die Nahrungsergänzung mit Moringa und Amaranth einen signifikanten Anstieg des antioxidativen Status zusammen mit einem signifikanten Rückgang der Marker für oxidativen Stress und Angstzustände verursachte. Außerdem wurden eine bessere Kontrolle des Nüchternblutzuckerspiegels und ein günstiger Anstieg des Hämoglobins festgestellt.

Kann Moringa Ihnen sexuell helfen? Es gibt einige Beweise dafür, dass Moringa den Sexualtrieb verbessern und wie ein natürliches Verhütungsmittel wirken kann, wie einige Tierstudien gezeigt haben.

Obwohl es historisch als ein natürliches Aphrodisiakum verwendet wurde, scheint es in der Tat zu helfen, die Preise für die Empfängnis zu senken. Das heißt, es kann das Immunsystem des Körpers während der Schwangerschaft zu erhöhen sowie zusätzlich zu verbessern Muttermilchproduktion / Laktation, nach einigen Studien. [3]

Hilft, das gesundheitliche Wohlbefinden der Verdauung zu verbessern

Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften wurde Moringa in alten Medizinsystemen wie dem Ayurveda genau zur Vorbeugung oder Behandlung von Bauchabszessen, Lebererkrankungen, Nierenschäden, Pilz- oder Hefeinfektionen (wie Candida), Magen-Darm-Beschwerden und Infektionen eingesetzt. [4]

Eine typische Anwendung von Moringaöl ist die Unterstützung bei der Verbesserung der Leberfunktion, wodurch der Körper von gefährlichen Stoffen, wie z.B. Schwermetallgiften, gereinigt wird. Es kann auch helfen, Nierensteine, Harnwegsinfektionen, Darmunregelmäßigkeiten, Flüssigkeitsansammlungen/Ödeme und auch Durchfall zu bekämpfen.

Hilft, Ihren Geisteszustand zu stabilisieren sowie die geistige Gesundheit zu sichern

Als proteinreiche Ernährung sowie eine reichhaltige Ressource der Aminosäure Tryptophan, Moringa unterstützt Neurotransmitter-Funktionen, einschließlich derer, die das „wirklich gut fühlen“ hormonelle Mittel Serotonin erstellen. [5]

Es ist auch reich an Antioxidantien und Verbindungen, die das gesundheitliche Wohlbefinden der Schilddrüse verbessern können, was es nützlich macht, um ein hohes Energieniveau zu halten und Erschöpfung, Depression, niedrigen Sexualtrieb, Gemütsschwankungen und auch Schlaflosigkeit zu bekämpfen.

Quellenverzeichnis:

  1. https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0098299711000501
  2. https://link.springer.com/article/10.1007%2Fs13197-012-0859-9
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4103706/
  4. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25629046/
  5. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20637582/

Über den Autor